Hochwasser in unserer GdG Kornelimünster/Roetgen

Kornelius-2 (c) Andreas Möhlig

Die aktuelle Hochwasserkatastrophe hat auch viele Menschen in den Gemeinden unserer GdG schwer getroffen. In Roetgen und Rott sind viele Keller und teilweise auch erste Erdgeschosse mit Wasser vollgelaufen. Mulartshütte wurde besonders schwer zerstört und musste evakuiert werden. Auch die Menschen in Hahn und besonders Friesenrath kämpfen gegen die zerstörerische Kraft des Wassers. In Kornelimünster sind viele Wohnhäuser und Geschäfte am Markt und den anliegenden Straßen überflutet worden. Die Zerstörung ist groß. In der Propsteikirche stand das Wasser ca. 2m hoch. Andere Gemeinden kamen mit geringen Schäden davon. Aber die Not und Verzweiflung ist bei den betroffenen Menschen groß.

Viele Helfer und Helferinnen eilen herbei und packen tatkräftig an. Nachbarschaftshilfe funktioniert in unseren Orten hervorragend. Allen Nachbarn, all den fremden Menschen, die sich spontan gemeldet haben, um anzupacken, ein herzliches Dankeschön.

Wenn Sie auch mit Geld konkret den Betroffenen in unseren Orten helfen wollen, beachten Sie bitte die Spendenaufrufe der einzelnen Gemeinden oder wenden Sie sich an das GdG-Büro.

Wir beten für alle Menschen in unserer GdG, in Stolberg, Eschweiler und all den anderen Orten, die von der Hochwasserkatastrophe betroffen sind.

Für alle, die gestorben sind,

für alle, die noch vermisst werden und für deren Angehörigen und Freunde, die jetzt verzweifelt hoffen.

Für alle die ihr Hab und Gut, ihre Wohnung oder Haus verloren haben,

Für alle, die verzweifelt sind, die jetzt in existentielle Nöte geraten.

Wir denken aber auch an all die vielen Menschen, die auf vielfältige und selbstlose Weise tatkräftig helfen. Besonders denken wir dankbar an die Feuerwehrmänner und Frauen, die Helfer der Johanniter, dem Roten Kreuz, dem THW, dem DLRG und allen anderen Rettungsdiensten. Gott, stehe all diesen Menschen bei und stärke und tröste sie.

Wichtige Information:

Am morgigen Sonntag, 18.07.2021 und an den kommenden Sonntagen findet die Hl. Messe in St. Kornelius, Kornelimünster in der Bergkirche Stephanus zur gewohnten Zeit, um 11 Uhr, statt.

Hilfsfonds für die vom Unwetter betroffenen Menschen in Kornelimünster

Korneliusmarkt (c) Andreas Möhlig

Liebe Mitmenschen!

Kornelimünster ist stark vom Hochwasser betroffen. Viele Wohnhäuser und Geschäfte am Markt und den anliegenden Straßen sind überflutet worden. Die Zerstörung ist groß! Auch in unserer Propsteikirche St. Kornelius stand das Wasser ca. 2 Meter hoch. Aber viel schlimmer ist es, wenn Menschen zum Teil alles verloren haben.

Wir möchten seitens der Propsteigemeinde diesen Menschen helfen durch einen Hilfsfonds. Dazu haben wir den Start gemacht mit zunächst 10.000 €. Helfen auch Sie mit! Jeder Betrag unterstützt die betroffenen Menschen hier vor Ort in Kornelimünster.

Und so können Sie mithelfen:

Konto: Kath. Kirchengemeinde St. Kornelius (IBAN: DE81 3905 0000 0007 7650 43)

PayPal: kv@st-kornelius.de (Bitte die Funktion „an Freunde und Familie senden“ nutzen.)

(Ab einem Betrag von 25 € können Spendenbescheinigungen ausgestellt werden. Wenn gewünscht, geben Sie bitte im Verwendungszweck Name und Adresse an oder wenden Sie sich per E-Mail an unser Pfarrbüro: kv@st-kornelius.de.)

Vielen Dank und herzliche Grüße,
Ihr Pfarrer
Dr. Andreas Möhlig

 

Willkommen

Neun Pfarreien, vierzehn Dörfer, elf Kirchen, eine Abtei.
Über 14.000 Katholik*innen am südlichen Rand von Aachen.
Mittendrin die Himmelsleiter. Dieser markante Abschnitt der B 258
verbindet die westlichste Stadt Deutschlands mit dem Nationalpark Eifel.
Auch die Kirche verbindet: Erde und Himmel, Menschen und christlichen Glauben.
Schön, dass Sie uns hier besuchen. Herzlich willkommen auf unseren Seiten!

Gottesdienste an der Himmelsleiter in Pandemie-Zeiten. Termine hier.
Die Sitzplätze sind begrenzt und Besucher/innen müssen sich registrieren. Entweder vor Ort oder Registrierungsblatt ausgefüllt mitbringen. Download.

Ein schneller Klick - Service in Corona-Zeiten

Evangelium und Gebet des Tages mehr
in der Bibel lesen mehr
Tagzeitengebet mehr
Gotteswort, weiblich. Sonntagsfeier zuhause mehr
Gottesdienst im Aachener Dom (Stream) mehr
aktueller Newsletter der Kinderkirche mehr
Nachbarschaftsbörse Indella mehr
Botendienste & Bestell-Hotline mehr
Erste Hilfe zum Mutmachen mehr

Standorte GdG Aachen-Kornelimünster/Roetgen