Prävention und Schutzkonzept

Hier finden Sie unser Institutionelles Schutzkonzept: Download.
Zur Umsetzung des Institutionellen Schutzkonzeptes im Kontext der Sternsingeraktion wurde eine Ergänzung vereinbart, diese finden sie hier: Download.

Weitere Informationen zur Präventionsarbeit in unserer GdG folgen.

Die Stelle der Präventionsfachkfrat ist aktuell vakant.
Gemeindereferentin Katharina Rexing und Pastoralreferent Simon Hesselmann führen so lange die Präventionsarbeit fort und sind gerne für Sie erreichbar:
praevention@himmelsleiter.de oder +49 2408 599 41 - 30.

Beratungs- und Unterstützungsangebote

Logo Praevention im Bistum Aachen (c) Bistum Aachen

Übersicht Hilfe und Beratung des Bistums Aachen: https://www.bistum-aachen.de/Aufarbeitung/hilfe-beratung/uebersicht/

Übersicht Beratungsangebote von der Unabhängigen Beauftragten für Fragen des sexuellen Kindesmissbrauchs des Bundes:
Hilfe-Telefon: https://www.hilfe-portal-missbrauch.de/hilfe-telefon
Beratungsangebot vor Ort finden: https://www.hilfe-portal-missbrauch.de/hilfe-finden

 

Missbrauch melden

Visual_Missbrauch_melden_ohne_Logo (c) Bistum Aachen

Hotline unter 0241 452-225 und www.missbrauch-melden.de

Betroffene, Angehörige und Zeugen können sich vertrauensvoll an die Hotline im Bistum Aachen (0241 452-225) wenden, um Missbrauch zu melden oder Hinweise zu geben. Qualifizierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter nehmen die Meldung entgegen, besprechen das weitere Vorgehen und informieren über Beratungsstellen und Hilfsangebote.

Eine Meldung kann auch online unter www.missbrauch-melden.de erfolgen. Alle Meldewege erfüllen die datenschutzrechtlichen Voraussetzungen und werden vertraulich behandelt, können bei Bedarf auch anonym in Anspruch genommen werden.