"Fürchte dich nicht ..." - Kornelioktav 2021

Kornelioktav2021-2 (c) Angela Mispagel

Vor einigen Wochen hat die Hochwasserkatastrophe in unserer und anderen Regionen große Schäden verursacht. Auch unsere GdG Aachen-Kornelimünster/Roetgen war betroffen. Viele Wohnhäuser, Geschäfte und Restaurants sind überflutet worden, und auch in unserer Propsteikirche St. Kornelius stand das Wasser ca. 2 Meter hoch, weshalb sie für eine lange Zeit nicht nutzbar sein wird.

So vorsichtig optimistisch unsere Planungen für die Kornelioktav im September noch zu Beginn des Sommers waren, umso ernüchterter standen wir nach dem Hochwasser der Situation gegenüber. Dennoch bzw. gerade jetzt ist unser Leitwort „Fürchte dich nicht“ umso aktueller!

Mit Hochdruck haben wir in den vergangenen Wochen daran gearbeitet, Alternativen und Lösungen zu finden. Daher freuen wir uns, Ihnen mitteilen zu können: Die Kornelioktav findet weiterhin vom 11.-19. September 2021 statt! Sie finden unten das Programm zum Download. Bitte beachten Sie hierbei, dass das beigefügte Programm Abweichungen zu eventuell vorab mitgeteilten Informationen enthält und auch größtenteils Anmeldungen zu den Gottesdiensten erforderlich sind. Rückmeldungen nimmt gerne unsere Mitarbeiterin Michaela Galinsky entgegen: Per Email  kornelioktav@st-kornelius.de oder telefonisch unter 02408 / 59941-14.

Willkommen in St. Kornelius in Kornelimünster

Wir freuen uns sehr, dass Sie uns auf unserer Homepage besuchen.
Kornelimünster ist ein geschichtsträchtiger Ort mit einer langen Tradition als Pilgerort. Die Reliquien des Hl. Kornelius und des Hl. Cyprian werden während der jährlichen Kornelioktav verehrt. Alle sieben Jahre findet die Heiligtumsfahrt zu den drei hier aufbewahrten Heiligtümern statt.
Die Propsteigemeinde bemüht sich um die Pflege dieses bedeutenden historischen Erbes, aber auch um die Gemeinschaft im Glauben mit der Benediktinerabtei Kornelimünster, den Nachbargemeinden in der GdG Kornelimünster/Roetgen und unseren Geschwistern in der Evangelischen Gemeinde Kornelimünster/Zweifall.

Nützliche Links in Zeiten der Coronakrise

Evangelium und Gebet des Tages mehr
Tagzeitengebet mehr
Nachbarschaftsbörse Indella mehr
Botendienste & Bestell-Hotline mehr
Erste Hilfe zum Mutmachen mehr