Freizeitcafé mit dem Haus Augustinus

Seit über 15 Jahren existiert nun schon das sogenannte Freizeitcafé mit dem Teilhabekreis, welches zum Ziel hat, eine Verbindung zwischen unserer Gemeinde und dem Haus Augustinus zu schaffen.

Und das sieht so aus:

In der Regel findet jeden 2. Dienstag im Monat ein Treffen mit den Klienten des Augustinushauses und folgenden Frauen statt:

Francis Driessen - Beate Hennes – Elfriede Kirchner – Ursel Kothe – Beate Oslender – Elisabeth Peters.

Damit sie wissen, wie und was wir gemeinsam unternehmen, hier ein Überblick über die von uns in Zusammenarbeit mit dem Augustinushaus geplanten Treffen:

Jahresprogramm 2021:



Wir würden uns freuen, zu unseren Treffen neue Gesichter begrüßen zu können und damit unseren Kreis zu erweitern. Den Klienten würde damit ein Gefühl der Zugehörigkeit in unserer Gemeinde vermittelt.