Gemeinsam statt einsam

Datum:
So. 16. Mai 2021
Hubert_1 (c) Kinderkirche Roetgen

Mit regelmäßigen Briefen unter dem Titel „Gemeinsam statt einsam“ hat die Kinderkirche in Roetgen mit Beginn der Corona-Krise über einen regelmäßigen Newsletter in Kontakt zu den Freunden der Kinderkirche gehalten. Der Mönch Hubert ist dabei ein fester Bestandteil der Kinderkirchen-Redaktion geworden.

Mit dem Newsletter 5_2021 zum Fest Pfingsten erzählen wir dir und euch eine Geschichte, in der von Sturm und Flammen die Rede ist. Einem Sturm, der Mut macht und die Menschen trotzdem aus den Häusern lockt. Von Flammen der Begeisterung, die auf andere übergehen. Denn seit dem Pfingstergnis trauten sich die Menschen erst wieder, anderen Leuten voll Freude von Jesus zu erzählen. Die Sache Jesu braucht wahrhaft Begeisterte. Früher, wie heute. Lass Dich anstecken von der Flamme der Begeisterung für Jesus. Sei auch du mutig und begeistert für das, was dir wichtig ist und erzähl es anderen!

Viel Spaß dabei wünscht Euch zum letzten Mal

die Redaktion der Kinderkirche St. Hubertus Roetgen

Kontakt: kinderkirche.roetgen@himmelsleiter.de