Frischer Wind in der GdG

Datum:
So. 15. Mai 2022
Pastoralassistentin (c) privat

Liebe Gemeindemitglieder,

Seit dem 25.04. bin ich als Pastoralassistentin in Ihrer GdG bis zum Sommer 2023 eingesetzt und darf mich Ihnen nun auch mit ein paar persönlichen Worten als neue pastorale Mitarbeiterin der GdG Aachen-Kornelimünster/Roetgen vorstellen.

Ich bin aufgewachsen in der kleinen Gemeinde St. Jöris in Eschweiler und lebe nun nach einigen Schlenkern in der Nachbargemeinde Stolberg-Breinig. Nach einem Lehramtsstudium für Katholische Theologie und Deutsch habe ich mein Referendariat zur Gymnasiallehrerin im schönen, schwäbischen Stuttgart gemacht. Dort habe ich mit meinem Mann 6 Jahre lang gelebt und vor 2 Jahren dann auch mit unserer Tochter Rahel. Die gemeinsame Suche im Glauben, das Ringen um Antworten und die Gespräche mit Kindern und Jugendlichen haben mich nach meinem Referendariat bewogen, in die Laufbahn der Pastoralreferent*Innen einzusteigen. Ich wollte gerne mehr konkret mit den Menschen unterwegs sein und aus dem Glauben heraus leben und arbeiten. Etwas mehr als 2 Jahre habe ich in einer Vorortgemeinde von Stuttgart als Pastoralassistentin gearbeitet und setze nun meine Berufseinführung zur Pastoralreferentin im Bistum Aachen fort. Schwerpunktmäßig bin ich vor allem in der Firmvorbereitung und später in der GdG-Entwicklung eingesetzt.

Ich freue mich auf die bald wieder möglichen persönlichen Begegnungen, die Suche nach dem, was trägt, und darauf, gemeinsam das Leben mit allen seinen Facetten zu feiern. Es grüßt Sie herzlich,

Anna Hirtz