Flüchtlingshilfe vor Ort

Datum:
So. 24. Apr. 2022
WeStandUkraine (c) Markus Spiske on Unsplash

Ukrainische Flüchtlinge in Schleckheim und Oberforstbach

In der Turnhalle sind nun ca.  40 Ukrainer*innen (davon 10 Kinder) untergebracht. Im Schweizer Hof sind es ca. 19, die gemeinsam mit den 55 Asylsuchenden anderer Nationen dort wohnen. 

Der grösste Wunsch der dort Lebenden ist eine eigene Wohnung. Wir versuchen in der Facebook-Gruppe "Nütheimer und Schleckheimer NewsVerzäll" und in Zusammenarbeit mit den Moderatoren der Gruppe "Brand hilft Flüchtlingen aus der Ukraine/Помощь беженцам из Украины в Аахен"   die Wohnungs- Einrichtungs- und Kleidungs-Suche zu unterstützen. 

Falls Sie Wohnraum zur Verfügung stellen können, so schicken Sie uns doch eine Email (annelieschumacher@gmx.de) oder melden sich im Pfarrbüro. 
Wir werden im Mai mit Deutschkursen (hauptsächlich auch als Ort der Begegnung)  im Pfarrheim Schleckheim beginnen. Letzte Woche haben wir die leeren Süssigkeitsdosen mit Schokolade für die Kinder aufgefüllt.

Zur Finanzierung dringend benötigter Dinge für die Flüchtlinge haben wir ein Spendenkonto errichtet: KV Schleckheim,   IBAN DE36390601801300572010  (Aachener Bank ) , der Verwendungszweck „Flüchtlingshilfe“ ist wichtig. 
(eine Spendequittung kann ausgestellt werden;  melden Sie sich doch bitte bei Frau Cosler im Pfarrbüro Oberforstbach oder unter annelieschumacher@gmx.de mit Name, Anschrift, Spendenbetrag ,Datum der Spende).

Über Ihre/Eure Unterstützung würden wir uns sehr freuen .

    für das HelferInnen-Team (Annelie Schumacher)