Abschied nach 40 Jahren

Do 28. Nov 2019
Reipen-Adrian_Q (c) GdG Himmelsleiter

Mit Adrian Reipen verlässt ein Urgestein den pastoralen Dienst in der Propsteigemeinde und unserer GdG. Jahrzehntelang wirkte er als Gemeindereferent in Kornelimünster, Venwegen und an der Himmelsleiter und begleitete u.a. Generationen von Kindern an der Katholischen Grundschule Kornelimünster.

Offiziell verabschiedet wird Adrian Reipen im Gottesdienst am Sonntag, den 19.01.2020. Dort wollen wir auch seine Arbeit würdigen.

Lesen Sie hier einen Abschiedsgruß von Adrian Reipen.

 

„Gemeindereferentner“ – kein Schreibfehler!

Drei Buchstaben an die Berufsbezeichnung angehängt - und schon erscheint mein „Status“ ab 01. Dezember 2019. Nach 40-jähriger Tätigkeit im pastoralen Dienst des Bistums Aachen lockt nun der Ruhestand. ¾ meiner Dienstzeit durfte ich zunächst in St. Kornelius, Kormelimünster, dann auch in St. Brigida, Venwegen, und schließlich in der GdG-Kornelimünster/Roetgen verbringen. Unzählige Begegnungen haben diese Zeit geprägt und uns als Gemeinde(n) und Kirche durch hoffnungsvolle Jahre und auch teils gravierende Zumutungen und Veränderungen begleitet.

Die „dienstliche Entpflichtung“ wird im Rahmen der sonntäglichen Eucharistiefeier am 19. Januar 2020 in St. Kornelius sein. So heißt es nun, Ihnen schon einmal auf schriftlichem Wege zu danken und den Abschied von hauptamtlicher Verantwortung anzunehmen:

Herzlichen Dank für die engagierte Zusammenarbeit und das entgegengebrachte Vertrauen!

Adrian Reipen, Gemeindereferent i.R.