Eheschließung

. (c) CC0 1.0 - Public Domain (von unsplash.com)

Mit der kirchlichen Hochzeit schließen Mann und Frau ihren Ehebund vor Gott. Zwei Menschen versprechen einander, in guten und schweren Zeiten zusammen zu stehen. Die Ehe ist im Verständnis der Kirche ein Sakrament, also ein sichtbares Zeichen der unsichtbaren göttlichen Liebe. Zentrale Momente der Hochzeit sind das Treueversprechen, der Segen über das Brautpaar und der Tausch der Eheringe.

Wenn Sie bei uns heiraten möchten, wenden Sie sich bitte an das Pfarrbüro oder das Leitungsteam. Dort erhalten Sie nähere Informationen über mögliche Termine und Formalitäten.

 

Der besondere Tipp:

Ehe.Wir.Heiraten.
Für alle, die innerhalb des nächsten Jahres heiraten wollen, gibt es ein Hochzeits-App für's Smartphone. Informativ, inspirierend, ein wenig romantisch. Und einfach schön! Mehr Infos gibt's hier ...