Heimbach Wallfahrt Rott

(c) Thomas Max Müller  / pixelio.de
Samstag, 6. Juli 2019 4:45 - Sonntag, 7. Juli 2019 17:00

Treffpunkt am Pfarrheim Rott

Die Heimbach-Wallfahrt der Pfarre St. Antonius Rott  2019 findet vom 06. bis zum 07. Juli zur Eröffnung der Marien-Oktav statt.

Die Pilger treffen sich gegen 4:45 Uhr vor dem Pfarrheim in Rott und machen sich um 5:00 Uhr auf ihren Weg nach Heimbach, das sie gegen 13:15Uhr erreichen werden. Ein vorheriger Wortgottesdienst findet nicht statt.

 

Traditionell werden während der Wallfahrt die Gesätze des Rosenkranzes gebetet, es finden aber auch an einzelnen Stationen Wegmeditationen statt. Für ausreichend Pausen und Gelegenheit zum gemeinsamen Gespräch und Gedankenaustausch  ist ebenfalls gesorgt.

Für die musikalische Untermalung  werden einige der schönen alten Marienlieder angestimmt.

Für Verpflegung hat jeder Pilger selber Sorge zu tragen.

 

Am Samstagabend wird die Oktav um 18.00 Uhr mit einer feierlichen Messe im Kurpark (bei schlechtem Wetter in der Kirche) eröffnet. Am Sonntagmorgen, dem 07. Juli um 07.45 Uhr verlässt die Prozession Heimbach ab Nähe Kirche.

Die erste hl. Messe beginnt am Sonntag in Heimbach um 6.30 Uhr, so dass die Möglichkeit besteht, vor dem Abgang der Prozession dort noch eine Eucharistiefeier zu besuchen.

Gegen 16:00 Uhr werden die Heimbach-Pilger in Rott zurück erwartet und ab dem Grillplatz an der Lammersdorfer Str. (Parkplatz Dickenbruch) von der  Rotter Musikvereinigung zur Kirche zurück begleitet, wo noch eine Schlussandacht gehalten wird.  Besonders freuen würden sich die Pilger, wenn sie von möglichst vielen Rotter Mitbürgern dort empfangen würden.

 

Für Fragen steht der Unterzeichner unter der Telefonnummer 02471-4287 ab 19:00h zur Verfügung.

 

Ernst Knillmann