GvO-Venwegen (c) Himmelsleiter.de

Venwegen - St. Brigida

Das Dorf Venwegen gehört kommunal zur Gemeinde Stolberg und grenzt im Westen an Aachen, im Süden an Roetgen. Der Ort war Station auf dem Weg von Kornelimünster durch das Hohe Venn.

Die liebevoll restaurierte und gepflegte Kirche St. Brigida befindet sich auf Höhe der Vennstraße 91, etwas oberhalb ist auch das Pfarrheim.

Nördlich der Kirche ist im Straßendorf entlang der L 12 das Unterdorf. Im Oberdorf bietet der Bürgerverein im Bürgerhaus Raum für Kultur und Sport. Die Alte Schule an der Mulartshütter Straße am südlichen Dorfausgang ist zum Jugendtreff umgebaut und wird auch von den Pfadfindern genutzt. De Vennkatze sind als Karnevalsverein aktiv. 

Das Haus "Maria im Venn" am Südrand des Dorfes wird als Senioren- und Pflegeheim von der Ordensgemeinschaft der Christenserinnen getragen. Unter gleichem Dach findet sich der Kindergarten

Das Gemeindeleben wird von Christinnen und Christen im Brigidakreis gestaltet.

Brigida (Gedenktag: 1. Februar) wurde im Umschwung von keltischer zu christlicher Kultur etwa 453 in Irland geboren. Um 470 gründete sie eine klösterliche Gemeinschaft nahe ihrer Heimat in Kildare als Bildungs- und Pilgerzentrum. Das Brigidafest ist jedes Jahr ein großes Ereignis in der kleinen Pfarrei.

Brigidakreis

Kirche

St. Brigida

Vennstraße 91
52224 Stolberg-Venwegen

Standorte