Photo by Chang Duong on Unsplash (c) Chang Duong on Unsplash

Firmung 2019 - erste Infos

Im November besucht der Aachener Weihbischof Johannes Bündgens die Gemeinden an der Himmelsleiter und wird auch das Sakrament der Firmung spenden. Ab Mai können sich junge Christinnen und Christen darauf vorbereiten. Der Firmweg bietet Gelegenheiten zum persönlichen Glaubens-Check: wie ist das mit meiner Hoffnung, meinem Weltverständnis? Worauf baue ich in meinem Leben?

Wer kann mitmachen?
Gefirmt werden in diesem Jahr junge Menschen im Alter 16+. Wer zwischen Oktober 2002 und September 2003 geboren wurden und in einer Pfarrei an der Himmelsleiter wohnt, findet Ende Februar eine Einladung in der Post. Wer nichts bekommt und sich interessiert, melde sich bitte (Tel. 02408 59941 30 oder firmung2019@himmelsleiter.de)

Wann wird gefirmt?
Drei Termine sind reserviert: Fr. 8. Nov., Sa. 9. Nov. und So. 17. Nov. Wie viele Feiern wann und wo es sein werden, hängt von der Zahl der Teilnehmenden ab. Es entscheidet sich Ende Mai.

Wie läuft die Vorbereitung?
Der Firmweg bietet Chancen, mit anderen Jugendlichen sowie Erwachsenen aus den Pfarreien über das Leben und den Glauben nachzudenken. Bei einem Kick off wird ein Angebot präsentiert, aus dem Teilnehmende eines für sich wählen: Fahrten, Kurstreffen, Wochenendaktionen. Hier treffen sich Gruppen über einen längeren Zeitraum. Wer an keinem Wahlangebote in einer Gruppe teilnehmen will oder kann, kann sich für ein individuelles, persönliches Gespräch mit einem Priester entscheiden.
Pflichttermin für alle ist das Kennenlernen des Firmspenders. Weihbischof Johannes Bündgens stellt sich am 30. Oktober vor. Bei der Gelegenheit findet auch die eigentliche Anmeldung zur Firmung statt. Zur Vorbereitung der Firmfeiern gibt es dann noch Treffen und eine Probe.

Was kostet das?
Mit der Anmeldung sind 15 Euro als allgemeiner Kostenbeitrag zu überweisen.
Alle Wahlangebote vor Ort sind dann kostenfrei. Wer sich allerdings für ein Angebot mit Reise- sowie Übernachtungs- und Verpflegungskosten entscheidet, muss diese zusätzlich tragen.
Bei finanziellen Nöten bitten wir um Rücksprache. Eine Teilnahme an der Firmung wird nicht am Geld scheitern!

Wann geht es los?
Kick-off ist am Di, 26. März um 19.30-21.15 Uhr.
In der Kirche St. Rochus in Oberforstbach wird der Firmweg vorgestellt und das Angebot im Detail präsentiert.

Wann und wie läuft die Anmeldung?
Anmeldezeit ist vom 26. März bis 5. April. Ein Formular ist nach dem Kick-off hier online. Mit der Anmeldung werden Wünsche zu den Wahlangeboten entgegengenommen. In der Karwoche soll dann über die Gruppenbildung informiert werden. Die Kommunikation läuft per eMail.

Und nun?
Willkommen am 26. März in der Kirche St. Rochus in Aachen-Oberforstbach, Schwinningstr. 94

Wer interessiert ist, aber dann nicht kann, melde sich bitte!