Missbrauch und Vertuschung

Foto_kfd (c) kfd
Foto_kfd
Dienstag, 19. Februar 2019 20:00 - 22:00
Pfarrheim Walheim
Pastor-Franzen-Straße 2
52076 Aachen - Walheim

Film und Gespräch

Am 12. Dezember 2018 folgten deutschlandweit viele einem Aufruf der kfd. Sie versammelten sich vor Kirchen und forderten die Bischöfe auf, Licht ins Dunkel der Missbrauchsfälle zu bringen, verkrustete Machtstrukturen abzuschaffen und die kirchliche Sexualmoral zu verändern. Daran anknüpfend laden die Katholische Kirche an der Himmelsleiter und die kfd Walheim zu einem Filmabend ein:

Gezeigt wird ein mehrfach preisgekrönter amerikanischer Spielfilm aus dem Jahr 2015. Er basiert auf wahren Ereignissen und handelt von einem Team von Journalisten der Tageszeitung „The Boston Globe“, das den sexuellen Missbrauch in der römisch-katholischen Kirche in Boston Anfang der 2000er Jahre aufdeckt. Der Film legte die Finger in eine tiefe Wunde der Kirche und wurde gerade deshalb von vielen Katholiken gelobt. Ein Sprecher von Radio Vatikan beschrieb ihn als „ehrlich“ und „dringend“.

Nach dem Film besteht die Möglichkeit zu einem Filmgespräch.