Kürbis-Schnitz-Wettbewerb

Datum:
Samstag, 31. Oktober 2020 12:00 - 13:00
Kürbiskopf (c) Photo by David Edkins on Unsplash
Kürbiskopf

Wer schnitzt die schaurig schönste Kürbisfratze?

Onkel Alex, der Nahversorgungsmarkt in Kornelimünster, lädt Kinder ein, bis zum 24. Oktober einen selbst oder auch mit Hilfe geschnitzten Kürbis vorbei zu bringen.

Kürbisse sind seid dem 12. Oktober im "Onkel Alex" erhältlich, aber auch jeder eigene kann natürlich mitgebracht werden. Den ganzen Oktober über werden die geschnitzten Kürbisse  anonym im Ladenlokal präsentiert. Jede Kundin bzw. jeder Kunde wird bei jedem Einkauf gebeten, ihren bzw. seinen Favoriten per zuzuordnender Kugel zu küren.

Am Sa 31. Oktober um 12 Uhr findet dann die Prämierung statt. Die ersten 3 Plätze erhalten jeweils einen Präsentkorb.

"Onkel Alex" ist als Stadtteilladen und Nahversorgungsmarkt ein Projekt der Alexianer Werkstätten GmbH Aachen in Kornelimünster. Sein Entstehen verdankt er der Initiative der Caritasmitarbeiterin der Kath. Kirche an der Himmelsleiter. Das gemeinnützige und soziale Projekt gibt Menschen auf dem zweiten Arbeitsmarkt die Möglichkeit, Tagesstruktur zu erleben, sich beruflich zu orientieren und Erfolgserlebnisse zu feiern. Neben eigenangebautem Gemüse werden auch in kleinem Rahmen alle Produkte für den täglichen Bedarf geführt. Dabei wird auf Bioqualität und Nachhaltigkeit viel Wert gelegt.

wann:               12.-31. Oktober 2020
wo:                    Onkel Alex Kornelimünster, Steinlkaulplatz
Prämierung:   Sa 31. Oktober um 12 Uhr
 
Mehr Infos zum Projekt "Onkel Alex": www.alexianer.de www.alexianer-werkstaetten.de
 
Nicole Oelmann, stellv. Marktleiterin