Katholische Kirche an der Himmelsleiter

Gemeinschaft der Gemeinden Aachen-Kornelimünster/Roetgen

Es kann gefeiert werden

Mi 20. Mai 2020
Erstkommunion (c) unsplash.com

116 Kinder bereiteten sich seit November 2019 auf ihre Erstkommunion vor und freuten sich auf die großen Feiern im April und Mai. Doch dann kam die Corona-Pandemie und stoppte auf der Zielgeraden alle Planungen. Das EK-Team reagierte schnell und hielt die Familien an der Himmelsleiter mit wöchentlichen Newslettern zusammen. "Jetzt werden Feiern möglich - unter den besonderen Bedingungen dieser merkwürdigen Zeit.

"Wir brauchen etwas, worauf wir uns freuen können," hatte eine Mutter kürzlich angemerkt. Auch deshalb wurde eine Planung aufgesetzt, die ab Juni bis zu den Sommerferien in einem ersten Schritt sieben Sondergottesdienste vorsieht. Jeweils 5-10 Kinder können angemeldet werden und gemeinsam mit Eltern und Geschwistern im engsten Familienkreis zum ersten Mal den Leib Christi, das "Brot des Lebens", empfangen. Möglich wird dies, weil inzwischen fünf Kirchen an der Himmelsleiter für Gottesdienste unter Corona-Bedingungen vorbereitet sind und dort genug Platz ist, um mit einem etwas größeren Kreis zu feiern. Jede Familie kann eine Bank besetzten, Abstand wird gewahrt, das Tragen eines Mund-Nase-Schutzes wird empfohlen, Lieder dürfen selber leider keine gesungen werden. Trotzdem: Auch unter diesen Bedingungen sollen die Feiern für die Kinder und ihre Familien ein Fest werden.

Als Alternative können jeweils bis zu zwei Familien in einem regulären Sonntagsgottesdienst die erste hl. Kommunion ihres Kindes feiern. Beide Möglichkeiten wurden den Eltern nun mitgeteilt und das Anmeldefenster geöffnet. Ansprechpartner sind Dorothee Wakefield und Pfarrer Dr. Andreas Möhlig.

Nach den Sommerferien wird das Angebot mit neuen terminen fortgesetzt.

Hilfe gesucht

Die Feiern sind ein Kraftakt und brauchen Unterstützung für die Vor- und Nachbereitung der Kirchen sowie v.a. notwendige Ordnungsdienste. Wenn Sie helfen können, melden Sie sich bitte! Jeder Einsatz ist willkommen.

Kontakt
dorothee.wakefield@himmelsleiter.de
02408 599 41 28 Dorothee Wakefield (Gemeindereferentin)